Homepageoptimierung warum? Wir geben eine Antwort - Homepageoptimierung - Was ist "Homepageoptimierung"? Homepageoptimierung ist eine effiziente Form im Internetmarketing für TOP Positionen bei Google und Co..
Kostenlose Homepage - Analyse Homepage Optimierung Google Homepageoptimierung SEO Homepageoptimierung Platzierung Homepageoptimierung LinkRank Homepageoptimierung Berlin Homepageoptimierung Frankfurt Homepageoptimierung - Ablauf Homepage Optimieren Website Suchmaschinen Optimierung Tipps und Tricks Suchmaschinen Optimierung für online Shops Suchmaschinenoptimierung SEO Google LinkRank-Optimierung Google PageRank Suchmaschinenanmeldung Patentschrift-Arbeitsweise Google Google Ranking Faktoren SUMA Anmeldung Backlinks Pagerank Google Sitemap - SUMA Wenn das Feedback ausbleibt Fragen zu SEO Sitemap - Übersicht Datenschutzerklärung

Frage zur Homepageoptimierung

Homepageoptimierung Tipp des Tages

Homepageoptimierung - Suchmaschinen Optimierung von Webseiten und Links


Die Links Ihrer Homepage sind auf den jeweiligen Suchbegriff abzustimmen, denn erfolgreicher Linkaufaufbau beginnt direkt auf der zu optimierenden Internetseite und endet mit einem professionellen Eintrag bei Webkatalogen, Webverzeichnissen, oder einem der bekannten Bookmarkdienste. Egal ob Sie Internetseiten Onpage oder Offpage Homepageoptimierung - Suchmaschinen Optimierung betreiben, jeder angelegte Link, ist immer auf das zu optimierende Hauptkeyword oder Suchbegriff zu optimieren.





Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Unter Suchmaschinenoptimierung (auch "search engine optimization" oder SEO genannt) versteht man die Optimierung der Website dahingehend, dass sie in Suchmaschinen (wie Google, Yahoo, MSN, Alexa, etc.) in der Liste der Suchergebnisse weiter oben gefunden und anhand der Suchbegriffe - Matatags optimierten und korrekt eingeordnet wird, denn die beste Platzierung ist nichts wert, wenn der Internet-Benutzer auf der Website nicht das findet, was er gesucht hat und die Website sofort wieder verlässt.

Sandbox - Zeitfaktor Google

Welchen Einfluss hat der Faktor „Zeit“ und „Aktualität“ auf das Ranking von Google?

Grundlagen zu dem Thema ein Google-Patent aus dem Jahre 2003 wurden jüngst konkretisiert und erweitert und unter dessen Einreichern übrigens auch Matt Cutts aufgeführt ist. Google beschreibt in dem Patent Methoden und Vorgehensweisen, um Änderungen auf Webseite zu erkennen, zu messen und einzuordnen. Diese Daten fließen dann, zumindest teilweise, in das Ranking ein.

Dazu wird nicht nur der aktuelle Stand des Indexes gespeichert, sondern in bestimmten Abständen werden komplette oder inkrementelle „Snapshots“ genommen, um Veränderungen ausmachen zu können. Neben dem Seiteninhalt gehen hier auch und vermutlich im besonderen Maße Verlinkungsdaten mit ein. Google kann dann – entweder allgemein oder querybezogen – Durchschnittswerte für die Veränderungen auf einer Seite bilden und die Werte einer einzelnen Seite dazu in Relation stellen.

Eine Anwendung hierfür ist vor einigen Monaten bekannt geworden, als Google den Begriff QDF (Query deserves Freshness) geprägt hat: Suchbegriffe, bei denen Google einen starken Anstieg der Suchanfragen beobachten kann, werden üblicherweise mit aktuelleren SERPs bestückt, als normal.

Was bringt Suchmaschinenoptimierung?

Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung macht Ihre Website aufgrund der verbesserten Platzierung in der Ergebnisliste und aufgrund der genaueren Beschreibung der Website für potenzielle Neukunden leichter in Suchmaschinen auffindbar. Dies führt zu einer größeren Anzahl an Besuchern und potenziellen Neukunden. Weiterhin steigt die Aufmerksamkeit und der Bekanntheitsgrad Ihrer Firma und damit steigern Sie auch den Umsatz.

Gibt es eine Garantie für eine Top-Platzierung?

Ihr Linkaufbau jetzt

Nein. Der Erfolg der Optimierung hängt nicht nur von den Fähigkeiten des Optimierers, sondern von vielen Faktoren, wie Suchwort, Name der Domain, Struktur der Website, Anzahl der Konkurrenten, und vielem mehr, ab. Seriöse Suchmaschinenoptimierer geben daher nie eine Garantie über ein konkretes Ergebnis ab. Allerdings ist es nach einer kurzen Analysephase möglich seriös zu beurteilen, ob, in welchem Ausmaß und mit welchen Suchparametern eine Verbesserung der Platzierung erreicht werden kann.

Fordern Sie eine entsprechende Grundprüfung, wie die TOP-10-Analyse, die Suchspidernalyse (Google) sowie den Platzierungsbericht kostenlos an. (Klick)

Wie lange dauert es, bis die Website optimiert ist

Nach einer Analysephase und dem Stecken von Zielen, dauert die Umsetzung der Grundoptimierung nur wenige Tage. Bis die Suchmaschinen diese Änderungen jedoch verarbeitet und berücksichtigt haben, vergehen oftmals einige Wochen. Danach ist eine stetige Nachbearbeitung der Website nach den neuesten Kriterien notwendig, um die Position zu halten, oder weiter zu verbessern, da die Position in der Suchergebnisliste unter anderem von äußeren Einflüssen, wie anderen Websites oder veränderten Algorithmen der Suchmaschinen abhängt.

Grundlagen und Leistungsbeschreibung (KLICK)

Der KMB Service hat viele Jahre Erfahrung im Bereich Suchmaschinenoptimierung und ist Ihnen gerne bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website behilflich. Bei Interesse rufen Sie uns unter 06109 9669927 an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wer seine Website gewerblich nutzt, der wird mit seinem Gewerbe vermutlich schon ziemlich ausgelastet sein.

Dieser ausgelastete gewerbetreibende Geschäftsmann fragt sich dann natürlich: Wann soll ich denn meine Website optimieren? Eine gute Frage. Jemanden dafür einzustellen wäre übertrieben aber es kann eine SEO - Werbeagentur beauftragt werden. Diese kann dann eine Optimierung und entsprechende Grundlagen aber auch Backlinks anlegen. Dabei ist es wichtig, dass eine natürliche Linkstruktur entsteht. Für eine Website ist es besser, wenn diese allmählich innerhalb von 3 - 6 Wochen entstehen.

Als beste Lösung, haben sich RSS Anzeigen incl. einer Verteilung an ca 50 RSS Portalseiten bei Google bewährt.

Diese RSS Anzeigen sind dann mehr wert, da diese direkt einen Bezug zur Homepage - den Produkten hat... Wir als Dienstleister für eine Homepageoptimierung für Google, sorgen auch dafür, das eine sinnvolle externe und interne Verlinkung der Website erfolgt



Google - neuronales Analysemodul

Neu - Google erarbeitet seit kurzer Zeit mit einem neuronalen Analysemodul zur Qualitätssicherung (neuronale Strukturanalyse ) sichert Qualität und Inhalte der angenommen Internetseiten.

Qualitativ minderwertige Sites, mit denen Suchmaschinen-Nutzer typischerweise konfrontiert werden, bleiben bei der Bewertung außen vor. Durch diese einzigartigen Qualitätsprüfung (neuronale Strukturanalyse) sind die besten Sites zur Suchanfrage auf Anhieb erkennbar, das mühselige Ausprobieren aller gefundenen Sites bleibt dem User erspart.

Neuronales Analysemodul - Funktion Patentschrift Google: der Suchrobot überprüft alle Anmeldungen nach Metatags - Keywords - nach Meta-Description und dem Seitentext. Aus einem Grundwort "sex" erkennt das Analysemodul alle Wortmutationen, durch den eigenen Lerneffekt kann zwischen positiven (Sex + Gesundheit) und negativen (Sex + Asiengirl) in einer Wortgruppeanalyse die Bewertung für Top Positionen angenommen oder abgelehnt werden. Sind keine Einträge vorhanden wird die Seite nicht bewertet, da eine Information über Inhalte nicht möglich sind.

Dies wird besonders für Shop System negative folgen haben, da Shop Systeme oft nur aus eine Datenbank dynamisch aufgebaut werden. Auf diese Entwicklung haben wir mit unserer Optimierungsmethode für Homepage - Shop-Systemen hin gearbeitet.

Das neuronale Analysemodul bewerten jede verzeichnete Web-Site nach mehr als 130 unterschiedlicher Kriterien, darunter Qualität, Umfang, Aktualität sowie einer Wortanalyse. Vollautomatisiert, absolut objektiv werden alle Eintragungen geprüft. Nur 15 % der Anmeldungen werden in Top Positionen angezeigt, da diese die Qualitätssicherung nach den aktuellen Wortmutationen erfüllen.